Stoffspielerei, Exotisch: Stoffdruck mit indischem Holzstempel

Exotisch, fremd im heimischen Umfeld, wirkt wohl in der aktuellen Zeit mit begrenzten Bewegungmöglichkeiten recht vieles. Für die Stoffspielerei im Mai 2021 habe ich trotzdem meinen Blick in die Ferne schweifen lassen und den Holzstempeldruck aus Indien ausgewählt. 2019 habe ich diese Technik bei einem Workshop kennengelernt und mir später auch einen größeren Holzstempel für ein fortlaufendes, flächiges Muster gekauft. Bis auf einige Probedrucke habe ich damit noch nicht soviel gearbeitet – diese Stoffspielerei ist also eine gute Gelegenheit dafür.

Flächiger Stoffdruck mit indischem Holzstempel

Meine Idee war, ein größeres Stück Baumwolljersey zu bedrucken. Ich habe mir zwei Blautöne ausgesucht, die sich beim Farbauftrag mit dem Schwämmchen auf dem Stempel miteinander mischen sollten. Der große Stempel beansprucht ziemlich die Fingerspreizung meiner Hand – beim Drucken habe ich den Stempel zwar mit beiden Händen gehalten, aber anstrengend war das schon. Auf Fotos von professionellen Druckern habe ich gesehen, dass große Holzstempel eigentlich einen Griff haben. Den hat meiner nicht und ich scheue mich, einen Griff anzunageln, weil ich fürchte, die plane Stempelfläche könnte sich dadurch irgendwie verziehen.

Meine Hand ist etwas klein für diesen Stempel ohne Griff

Die spannende Frage nun war: schaffe ich es, das Muster passgenau aneinanderzudrucken?

Eine gute Voraussetzung ist schon mal, den fast quadratischen Stempel immer in der richtigen Richtung aufzusetzen ;-) Das ist mir dieses Mal ohne Schwierigkeiten gelungen, denn mittlerweile hatte ich mir ein paar markante Stellen des Musters gemerkt, so dass ich immer wusste, welche Seite oben und welche unten sein musste. In der Längsrichtung ist der Ansatz gut gelungen. In der anderen Richtung noch nicht. Entweder der Stempel passt nicht zu 100% oder ich muss noch noch üben. Das nächste Mal werde ich mir wohl mal kleine Markierungen an die Seiten machen.

Gedruckt habe ich eine kleine Stoffbahn von 50 cm x 140 cm.

Fortlaufend gedrucktes Stempelmuster

Die unterschiedlichen blauen Farbtöne sieht man ab und an. Die letzen Reihen (nicht im Bild) habe ich dann nur noch mit dunkelblau gedruckt. Und damit das schöne Stück Stoff nicht zu lange auf seine Verwendung warten muss, habe ich auch gleich damit begonnen :-)

Sonnenschein lässt das Blau leuchten :-)
Mein gedruckter Stoff wird das Oberteil eines Kleides
Update 5.6.2021: Mein Kleid mit meinem selbstbedruckten Jersey

Zugegeben, ein Jersey ist nicht das traditionelle Material des indischen Holzstempeldrucks. Meine verwendete Druckfarbe (Deka Permanent) wohl auch nicht. Ich habe gelesen, dass die indischen Originale mit Pflanzenfarben gedruckt werden. Das wäre auch noch einmal eine spannende Sache, zu der ich gern mehr wüsste. Pastöse Pflanzenfarben sind mir bisher nicht bekannt.

Alle Beiträge mit exotischen Stoffspielereien werden auf dem Blog Petersilie&Co gesammelt. Ich sehe gerade, auch Frau Nahtlust hat für die heutige Stoffspielerei mit indischen Holzstempeln gedruckt ! :-)

Dankeschön für dieses Thema und die tolle Anregung!

Die Stoffspielereien

… sind offen für alle, die mit Stoff und Garn etwas Neues probieren wollen. Es geht ums Experimentieren und nicht ums Perfekt-Sein, denn gerade aus vermeintlich „misslungenen“ Experimenten können wir im Austausch jede Menge lernen. Lass dich gerne vom monatlich vorgegebenen Thema inspirieren und zeig Deine Ideen dazu am letzten Sonntag im Monat auf Deinem Blog.

Jeden letzten Sonntag im Monat sind die Stoffspielereien zu Gast bei einer anderen Bloggerin. Dabei kommen wir ohne Verlinkungstool aus: Schreib einfach einen Kommentar mit dem Link zu Deinem Beitrag im jeweiligen Blogpost der Gastgeberin. Sie fügt die Links im Lauf des Tages in ihren Beitrag ein – ganz persönlich und individuell.

Die nächsten Themen und Termine sind:
27.06.2021: „Nähfüße“ bei Nähzimmerplaudereien
Sommerpause
26.09.2021: „Risse und Schlitze“ bei nahtlust
31.10.2021: „Punkte und Kreise“ bei Schnitt für Schnitt
28.11.2021: „Glitzer tröstet“ bei Tyche

Ich wünsche eine gute Zeit und bleib gesund!

22 Kommentare zu „Stoffspielerei, Exotisch: Stoffdruck mit indischem Holzstempel

    1. Dankeschön! Ja, es gefällt mir auch sehr gut. Ist ja immer eine Sache, wenn man sich gedanklich eine Sache vorstellt und manchmal eine andere wie es dann praktisch umgesetzt aussieht. Liebe Grüße!

      Gefällt mir

  1. Jersey ist wirklich nicht das übliche Material für solch einen Stoffdruck, doch das Ergebnis ist wunderschön !
    Das Stempelmuster zeigt ganz klassische Motive, die man schon auf den alten Chintz.-Stoffen sehen kann.
    Die Holzstempel für Stoffdruck, die ich in Indien gesehen habe, hatten einen aufgeleimten Griff. Vielleicht ist das bei Deinem Stempel auch möglich.
    Ich kenne die Folgeschmerzen, wenn man seiner Handzuviel zugemutet hat, auch sehr gut.
    Werden wir das fertige Kleid bewundern dürfen ?
    Liebe Grüße
    Tycheth

    Gefällt 1 Person

    1. Dankeschön! An Ankleben habe ich gar nicht gedacht, das ist eine gute Idee. Danke! Danke auch für die Einordnung des Musters als klassisches Chintzmuster! Das Kleid ist inzwischen schon fertig – ich füge ein Foto jetzt hier im Beitrag ein 😀 Liebe Grüße!

      Gefällt mir

  2. Grandios! Ich sehe gar nicht, wo du etwas an dem Druck verbessern könntest. Es passt doch alles so gut zusammen, wie von einem Profi gemacht. Zu den Pflanzenfarben: Ich denke, du kannst sie mit Verdicker stempelbar machen. Auf dem Jeromin-Blog gibt es wahrscheinlich Anleitungen dazu. Ach, das ist auch eine Anregung für mich, zumal ich alles dafür im Hause habe.
    LG
    Siebensachen

    Gefällt 1 Person

    1. Dankeschön! Es ist halt wie es ist, man selbst schaut auf die Kleinigkeiten ;-) weil man jeden cm² kennt, aber der erste Blick schaut auf das Ganze. Ich freu mich über meinen recht gelungenen Druck und werde das weiter verfolgen. An das Thema Pflanzenfarben werde ich mich so langsam annähern und werde auch bei Jeromin noch einmal ganz gezielt suchen. Liebe Grüße!

      Gefällt mir

  3. Bis auf die eine oder andere Ungenauigkeit ist das ausgezeichnet gelungen! Durch das blau auf weiß erinnert es mich an Porzellanmalerei, bestimmt wird das ein schönes, frisches Sommerkleid.
    Fein, wenn die Stoffspielereien anregen, seine Schätzchen und gehorteten Materialien aus dem Schrank zu holen, mir ging es da heute ähnlich wie dir.
    Liebe Grüße Christiane

    Gefällt 1 Person

  4. Der Stoff ist toll geworden, so ein schönes filigranes Muster in blau auf weiß. Die Fehler wirst hauptsächlich Du selber sehen, als Selbermacher kann man schlecht darüber hinwegsehen, aber alle anderen sind nur beeindruckt von der schönen Arbeit. Jersey zu bedrucken mag ungewöhnlich sein, ist aber ganz schön praktisch; das werde ich mir auf jeden Fall merken. LG Gabi

    Gefällt 1 Person

  5. Wie genial, dass du auch mit den Holzstempeln gearbeitet hast und dabei direkt so ein großes Stück SToff bedruckt hast. Wahnsinn und sieht megagut aus! Und dann noch mit so einem großen Holztstempel, da ist mein Neid mit dir! Ist der cool! Die Bluse steht dir gewiss hervorragend! Tragbare Exotik – wundervoll!
    LG. Susanne

    Gefällt 1 Person

    1. Dankeschön! Diese Stoffspielerei war wirklich eine gute Gelegenheit, den Stempel endlich auszuprobieren und mit dem bedruckten Stoff etwas Schönes zu nähen. Ich freu mich, dass es Dir und anderen gefällt. Liebe Grüße!

      Gefällt mir

Ich bin neugierig auf Deinen Kommentar :-) Bitte hab Verständnis, dass ich Kommentare zuerst lese und dann freischalte. Danke!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.