Stoffspielerei: Textiler Schmuck

Stoffspielerei: Textiler Schmuck

Das Thema der Stoffspielerei im Januar 2020 lautet "Textiler Schmuck". Schmuck als eigenständiges Werk fertige ich selten. Ab und an habe ich schon mal darüber nachgedacht, denn manche meiner Stoffreste könnte ich mir auch gut als rein dekoratives Element vorstellen. Bisher hatte ich jedoch noch keine zündende Idee. Aber nun, motiviert durch diesen Themenvorschlag und nachdem ich schon verschiedene Fertigkeiten der stofflichen Gestaltung mit dieser schönen Reihe der Stoffspielereien ausprobiert habe ;-) konnte ich einiges geschickt zu einer Projektidee verbinden.

Stoffspielerei: Dreidimensional

Stoffspielerei: Dreidimensional

Die Stoffspielereien, die diesen Monat bei Textile Werke gesammelt werden, beschäftigen sich mit Dreidimensionalem. Seit meinem Rüschen-Beitrag zum Thema Folklore fehlte mir leider die Zeit für solch nette Dinge. Auf dem Kölner Nähbloggertreffen lernte ich Gabi kennen, mit der ich sehr nett plauderte und die mich nochmal an den Termin erinnerte! Danke! Mehrere Gründe also, endlich [...]

Genäht: Marfy, Details

Genäht: Marfy, Details

Bei uns beginnen nun die Sommerferien. Meine Nähzeit wird knapper. Deshalb werde ich wohl auch eine kleine Blog-Sommerpause machen. Um gedanklich beschwingt in die Pause zu gehen, habe ich angeregt durch die italienischen Impressionen beim Sew Along "Vom Laufsteg in den Kleiderschrank" geschaut, welche schönen Details ich in der Vergangenheit nach den Schnitten des italienischen [...]

Stoffspielerei Folklore: Rüschen etwas anders interpretiert (Kopie)

Stoffspielerei Folklore: Rüschen etwas anders interpretiert (Kopie)

Im vergangenen Jahr zeigte ich auf meinem anderen, ersten Blog etwas zu einem textilen Experiment mit Rüschen. Den Stoffhörnchen-Blog hatte ich gedacht, um über von mir genähte Kinderkleidung zu schreiben. Mittlerweile hat dieses Anliegen in dieser Form irgendwie eine niedrigere Priorität bekommen und ich werde den Stoffhörnchen-Blog beenden. Mein Rüschen-Beitrag will ich jedoch erhalten und [...]