Spring Style 2019#4 Endspurt

Nach meiner Bestandsaufnahme, meinen vielen Ideen und dem letztendlichen Plan für meinen Spring Style 2019 läuft die Umsetzung ganz gut. Und das, obwohl ich bei meiner vollmundigen Bekanntgabe, dass ich dieses Jahr den Spring Style unbedingt mitmachen werde, vollkommen vergessen habe, dass in der Zeit auch Osterferien sind. Mittlerweile, wie immer nahe an der Deadline, habe ich so ungefähr die Hälfte fertig, eines der größeren Projekte und zwei kleinere.

Als eines der „größeren“ Projekte hatte ich mir vorgenommen, einen schönen blauen Baumwollsatin mit Blüten aus meinem Stoffelager zu verarbeiten. Nachdem ich viel recherchiert und nachgedacht habe, entschied ich mich für Raglanärmel und ließ mich für die Teilungsnähte von einem Vintage-Schnitt inspirieren. Weiteres über dieses Kleid schreibe ich in einem extra Blogpost.

Für ein weiteres „kleines“ Nähprojekt (Jerseykleid) wählte ich den Motivdruck mit goldgelben Palmenblättern. Für dieses Kleidoberteil übernahm ich die Idee der Schnittlinien des Baumwollsatinkleides in Form der Raglanärmel und der Teilungsnähte. Für die schnelle Fertigstellung war hilfreich, dass ich einige meiner Jerseykleider seit einiger Zeit „modular“ gestalte – wenn ein Oberteilstoff optisch nicht mehr gefällt oder qualitativ zu stark nachgelassen hat, dann trenne ich diesen ab, behalte das unifarbene Rockteil und nähe da zu gegebener Zeit und Gelegenheit ein neues Oberteil an. So hatte ich das Glück, dass ein dunkelblaues Rockteil bereit lag und ich dieses sofort annähen konnte. Es fehlen nur noch die Saumstreifen an den Ärmelausschnitten und die Covernaht am Ausschnitt.

Nun wartet noch das größte Projekt auf mich, der Frühlingsmantel. Und ein kleines Jerseykleid zur gegebenenfalls notwendigen Motivationsteigerung.

Wünsche uns allen beim Nähen der Frühlingskleidern gutes Gelingen! Wir sehen uns beim „Finale“ des Spring Style Alongs!

2 Kommentare zu „Spring Style 2019#4 Endspurt

  1. Toll auch das gelb-schwarze Kleid nach erprobtem Schnitt. Wunderbar wenn frau weiss was funktioniert denn mit jedem Stoff sieht der Schnitt wieder anders aus. Ein Frühlingsmantel steht bei mir auch auf der Agenda, es geht jedoch nur schleppend voran… LG Kuestensocke

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.